Tag der Wirtschaft am 12. Oktober 2019 von 11-18 Uhr

Dieses Jahr präsentieren sich die Betriebe im Gewerbegebiet Riedwiesen. Hier ist für jeden Besucher etwas dabei: für Fahrzeugliebhaber haben drei Autohäuser geöffnet und rund ums Thema Bauen, Handwerk, Büro, Dienstleistungen, Haustechnik, Türen und Fenster, intelligente Schließsysteme und Solaranlagen finden Sie zahlreiche Beratungsmöglichkeiten. Und natürlich sind die „großen Gewerbebetriebe“, deren Namen internationale Bedeutung haben auch mit dabei: Sie zeigen in Rundgängen, was sie produzieren und wie es eingebaut wird. Hier sind die Roboter nicht mehr wegzudenken. Andere Firmen zeigen ihre Dienstleistungen rund um das Fahrzeug.
Eines ist sicher: alle Betriebe werden sich am Tag der Wirtschaft blendend präsentieren und die Gäste verwöhnen. Wir freuen uns auf Sie!

Das Veranstaltungsprogramm:

11 Uhr Eröffnung Tag der Wirtschaft durch Bürgermeister Georg Riedmann in der Ausstellungshalle vom Autohaus Wildi mit den „Blues Brothers“ der ZirkusAkademie

11:00 – 17:00 Pedelec Kurs (Theorie und Praxis) mit Teilnahmebescheinigung vom ADAC auf dem Gelände vom Autohaus Messmer

11:00 – 13:00 „Colour the Sky“ auf der Musikbühne bei Continental Markdorf
+  15:00 –  17:30

12:00 – 13:00 Betriebsband der SAP SE „MAKUnited“
+  15:00 – 16:00

12:30 – 15:30 Feine Blasmusik mit „Zeebrass“ von „volkstümlich bis modern“ bei Sauter&Co. Baustoffe

12:30 – 17:00 Unterhaltungsmusik mit der Gruppe „Die Krainer“ bei Kley Pflege und Reha-Technik

13:00 – 13:20  Auftritt der Zirkus Akademie mit Luftartistik und Jonglage, stündlich bis 16 Uhr bei der Firma BorgWarner

13:00 – 17:00 Band „FunAcoustiX – Acoustic Trio mit Reinhold Hug“ bei der Firma Schley Malerbetrieb

13:45 – 16:15 Bodensee Alphorntrio Bei Sauter&Co. Baustoffe

17:30 – 18:00 Auftritt der ZirkusAkademie am Abend mit einer Feuershow und Livemusik bei der Firma Intimus International und dem Verein Toolbox Bodensee

Aktions- und Kinderprogramm:

– Hüpfburg und Bobby-Car-Parcours (Autohaus Wildi)
– Kinderspielecke und Bastelmöglichkeiten (Schley Malerbetrieb)
– Parcours für Rollatoren und Elektromobile (Kley Pflege und Reha-Technik)
– Individueller Kugelschreiber zum Mitnehmen bei Trotec Laser Automation
– Kinderkarussell (Schaudt Elektrotechnik und Apparatebau)
– Glücksrad und Torwandschießen (Volksbank auf dem Gelände der Fa. Schaudt)
– Reaktionsspiel mit Buzzer (Netze BW auf dem Gelände der Fa. Schaudt)
– Ausprobieren von Feuerwehrgeräten und Ausrüstung, Freiwillige Feuerwehr Markdorf bei
der Firma Schobloch
– Vorführungen zur Ersten Hilfe vom Deutschen Roten Kreuz bei der Firma Schobloch
– Racing Cars Parcours AuMSC Gehrenberg (Autohaus Messmer)
– Pedelec Kurs (Theorie und Praxis) mit Teilnahmebescheinigung vom ADAC (Autohaus Messmer)
– Handwerklich begabte Schüler können bei Sauter Baustoffe in Kooperation mit Holzbau
Schmäh Vogelhäuschen unter Anleitung eines Zimmerermeisters bauen.
– (FarmBot), ein Rober, der Gemüse selbständig sähen und ernten kann. (SAP SE)
– Rundgang und Kennenlernen der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele (SAP SE)
– Roller- und Segways-Parcours vom Stadtwerk am See bei der Fa. EFTEC
– Glücksrad vom Medienhaus SÜDKURIER bei Autohaus Sehner
– Trommeln für Jung und Alt zum Mitmachen bei der Fa. Bartels
– Kinder Eisenbahn zum Mitfahren bei der Fa. Bartels
– Quadrocopter-Flugshows bei Toolbox-Bodensee e.V.

 

Die Parkmöglichkeiten sind ausgeschildert und befinden sich im gesamten Gewerbegebiet Riedwiesen. Ein in 22 Karat vergoldeter Shuttle-Bus fährt regelmäßig die Firmen an.

 

Der Tag der Wirtschaft ist auch in den Sozialen Medien beliebt
Facebook: @markdorfmarketingeV
Instagram: @stadt_markdorf
Wir freuen uns über Likes und den Tipp an Freunde (Teilen)

www.markdorf-marketing.de
www.markdorf.de
www.stellenmarkt-markdorf.de